Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Ausbildungen zum/zur TänzerIn/TrainerIn für orientalischen Tanz

Das Ausbildungskonzept des Bundesverbandes Orientalischer Tanz e.V., richtet sich an alle InteressentInnen mit Vorerfahrung im orientalischen Tanz, die sich zum/zur TänzerIn oder/und zum/zur TrainerIn für orientalischen Tanz ausbilden lassen möchten.

 

Unsere Ziele

Ziel ist es, fundiertes Fachwissen durch ein großes Spektrum an Themen und sachkundige Dozenten anzubieten. Aufgrund der hohen Mitgliederzahl ist der BVOT bestens vernetzt. Für die BATO-Ausbildung werden Dozenten engagiert, die als Spezialisten in ihrem Fachgebiet anzusehen sind. Auf diese Weise kann der BVOT den TeilnehmerInnen fundiertes Fachwissen anbieten, das von einer Ausbildungsleitung/DozentIn alleine kaum abzudecken ist.

 

Das Ausbildungssystem
Beide BATO-Ausbildungszweige sind nach einem Bausteinsystem aufgebaut. Jede/r TeilnehmerIn bucht die entsprechenden Unterrichtseinheiten nach ihren/seinen persönlichen Vorstellungen und bestimmt sowohl die Reihenfolge der jeweils zu besuchenden Seminare, als auch die zeitliche Gestaltung selbst. Bundesweite Standorte ermöglichen kurze Anfahrtszeiten und ein Ausweichen auf andere Standorte und Termine. Seit dem 01.01.2015 gibt es am Standort Frankfurt die gestraffte Version der BATO-Ausbildung. An den anderen Standorten wird noch die alte Version der Ausbildungsgänge unterrichtet. Die Anpassung an das neue gestraffte System, wird für alle Standorte bis Mitte 2016 vollzogen. 

 

Übersicht über die Ausbildungsformen:
     Frankfurt   
    Straubing   
    Berlin   
   Klettgau-Erzingen   
BATO-Ausbildung zur Tänzerin / zum Tänzer X  X X X
BATO-Ausbildung zur Trainerin / zum Trainer X  X  X X

 

Vorraussetzungen für die Teilnahme an BATO-Seminaren

Alle interessierten Tänzerinnen und Tänzer mit etwas Vorerfahrung im orientalischen Tanz können sich für die Ausbildung zum/zur TänzerIn anmelden. Gerne kannst Du auch unsere Standortleiterinnen ansprechen, wenn Du Dir bezüglich Deiner ausreichenden Vorerfahrung unsicher bist oder uns über das Kontaktformular eine Nachricht schreiben. Wenn Du bereits die BATO-Ausbildung zum/zur TänzerIn begonnen hast, kannst Du zu jeder Zeit  Seminare zur BATO-Ausbildung zum/zur TrainerIn für orientalischen Tanz besuchen. Eine Prüfung zum/zur BATO-TrainerIn ist jedoch nur nach vorheriger abslovierter Prüfung zum/zur TänzerIn möglich.

 

BATO-Seminare, um Wissenslücken zu schließen

Selbstverständlich können alle BATO-Seminare seperat als Fortbildung gebucht werden, wenn Du keine vollständige Ausbildung machen möchtest. Bei manchen Seminaren gibt es allerdings aufeinander aufbauende Thematiken. Hier empfehlen wir beide BATO-Seminare zu besuchen, um den gesamten Unterrichtsinhalt und das Themenwissen zu erlangen.